Es ist jetzt möglich, den letzten Status eines Benutzers zu unterdrücken. Voraussetzungen sind dafür das letzte Lync Update CU5 und ein entsprechender Konfigurations Eintrag: 1. Erstellen Sie eine Datei mit folgendem Konfigurations Eintrag und speichern Sie diese Datei als Rtcaggregate.exe.config: <configuration> <appSettings> <add key=”PublishLastActive” value=”false” /> </appSettings> </configuration> 2. Kopieren Sie diese Datei auf jeden Server des entsprechenden Front End Pool auf dem Sie das Attribute LastActive entfernen möchten. 3. Restarten Sie den Front End Server Service (RtcSrv) um diese Änderung wirksam zu machen. Diese Änderung wird nur bei neuen Einträgen in der Datenbank wirksam. Bereits vorhandene Einträge werden nicht automatisch geändert. Weitere Informationen zu diesem UpdateRead More →

Wer vielleicht den Lync Client in einer Labor Umgebung auf einem Server 2008 R2 Hyper-V nutzen möchte, hat sicherlich auch schon festgestellt, dass Voice Enterprise nicht wirklich über eine RDP Session funktionieren und der Lync Client die Fehlermeldung anzeigt “kein Audiogerät angeschlossen”. Damit in einer Labor Umgebung dann auch Audio Eingang und Ausgang funktionieren muss folgender Registry Eintrag geändert werden und die VM neu gestartet werden. Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp] “fDisableAudioCapture”=dword:00000000 Dieser Wert ist deafult 1, ändern sie diesen Wert auf 0 und starten Sie die VM danach neu.Read More →

Wer eine Alternative zum Lync Mobile Client sucht, kann sich für den Damaka Mobile Client Xavy, ehemals Xync genannt, entscheiden. Es gibt insgesamt drei Versionen für iOS, Android und Symbian Feature Xavy Basic Xavy Conf Xavy Presence IM Audio Call PSTN Video Call Search Contact Mgmt IM Conference Audio Conference Video Conference Desktop Sharing Application Sharing File Transfer PPT Sharing Whiteboard Scheduled MeetingRead More →