Auch in Lync 2013 und 2010 ist es möglich, wie schon bei OCS insgesamt 4 zusätzliche Präsenz Stati zu konfigurieren. Es gibt hier zwei Möglichkeiten dieses zu erreichen.Der Lync 2013 Client greift hierzu auf eine XML Datei zu, in welcher sich die entsprechende Konfiguration befindet. Diese Datei könnte presence.xml mit folgendem Inhalt heißen. <?xml version=”1.0″?> <customStates xmlns=”http://schemas.microsoft.com/09/2009/communicator/customStates”>   <customState ID=”1″ availability=”online”>     <activity LCID=”1033″>Working from Home</activity>     <activity LCID=”1044″>activity 2 for 1044</activity>     <activity LCID=”1055″>activity 3 for 1055</activity>   </customState>   <customState ID=”2″ availability=”busy”>     <activity LCID=”1033″>In a Live Meeting</activity>     <activity LCID=”1036″>Equivalent French String for – In a Live Meeting </activity>   </customState>   <customStateRead More →

Damit die Anbindung von Lync an Lync Online (Office 365) funktioniert müssen die Firewall für die nachfolgenden Ports entsprechend konfiguriert werden. Appendix D Deploymnet für die Benötigten Ports und Urls für Office 365 Protocol /Port Anwendung TCP 443 Lync 2010 Client (Kommunikation zu Lync Online von einem On-Premises Lync Server) STUN/TCP 443 Lync Online (outbound Audio, Video, Application Sharing Sessions) STUN/UDP 3478 Lync Online (outbound Audio and Video Sessions) (für Lync Web App nicht unbedingt nötig UDP 20000–45000 Lync-zu-Phone outbound (Jahjah Voice) RTC/UDP 50000-59999 Lync Online (outbound Audio and Video Sessions) Wenn die oben genannten Ports entsprechend über die Firewall konfiguriert sind, kann man mit demRead More →

Nun gibt es auch den entsprechenden Support Artikel wenn der Lync Frontend Service auf einem Windows Server 2012 nicht startet und die Ereigniss ID: 30988 Quelle: LS Benutzer Dienste. Dieses Problem tritt auf, weil ein Zertifikat, das nicht selbstsigniert ist installiert, wurde im Speicher Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen . Dies ist eine falsche Konfiguration, die HTTP-Kommunikation zwischen Lync-Servern mit einem nicht vertrauenswürdigen Root-Zertifikat-Fehler fehlschlagen verursachen kann. Lync Server 2013 Bereitstellungen in Windows Server 2012 können dieses Problem auftreten, da Windows Server 2012 Schecks für ein höheres Maß an Vertrauen für zertifikatsbasierte Authentifizierung implementiert. Support Artikel KB 2795828Read More →