Es kann vorkommen, die Konfigurationen von Lync nicht aus dem RTCService Container im Aktive Directory entfernt werden. Diese müssen dann manuell mit Adsiedit entfernt werden. Um den entsprechenden Eintrag zu finden benutze ich dann LDP. Mit LDP lässt sich der entsprechende Eintrag sehr schnell finden. Einfach LDP über die Eingabeaufforderung starten. Jetzt im Menü Connect auswählen und den richtigen Domänen Controller Dann Bind im Menü auswählen und mit OK bestätigen. Dann im Menü Tree auswählen Danach muss dann nur noch der richtige Pfad ausgewählt werden. Wenn sich die RTCService Konfiguration in der System Partition befindet reicht hier die Domäne. Ansonsten muss der CN=Configuration mit angegebenRead More →

Es gibt für die Dect Handsets der Firma Spectralink ein Web Seite über die, die Handsets der Serie 7000 jederzeit einfach aktualisiert werden können. Hierzu wird lediglich ein entsprechender Einzellader mit USB Anschluss für das entsprechende Handset benötigt. Es muss dann nur noch der benötigte USB Treiber installiert werden. Danach ist es über diesen Link möglich, sein Dect Handset direkt zu aktualisieren.  Read More →

Polycom hat seine KIRK® Wirless Server 6000 Lösung für mittlere bis große Unternehmen nun auch für Microsoft Lync zertifiziert. Der KIRK® Wireless Server 6000 ist eine komplette Wireless-Unternehmenslösung. Nahtlose Übergabe zwischen Basisstationen, die umfassende Funkabdeckung, Messaging an Mobilteilen, Anwendungen mit Mehrwert und Skalierbarkeit sind nur einige der Vorteile des KIRK® Wireless Server 6000. Der KIRK® Wireless Server 6000 besteht aus dem KIRK® Wireless Server 6000-Gerät, den KIRK® -Medienressourcen, den KIRK® -Basisstationen, den KIRK® -Repeatern und den KIRK® -Handsets. Dank einer flexiblen Lizenzoption zahlen Sie nur für zusätzliche Benutzer, wenn Sie die Leistung auch benötigen. Sie zahlen, nehmen ein Upgrade vor und haben mehr mobile Mitarbeiter. Bis zu 256 KIRK® IP-BasisstationenRead More →

Das Lync für MAC Update 14.0.4 unterstützt jetzt Call Control für die meisten “Lync optimized for Lync USB” Geräte. Microsoft und OEMs haben Zusammen sichergestellt das dieses Update die moisten Geräte mit dem “Lync optimized for Lync USB” Logo unterstützt. Dieses Update behebt folgende Fehler: 2793013 (http://support.microsoft.com/kb/2793013/ ) Ein Benutzer kann keine verschlüsselte Remotedesktop-Freigabe oder Anwendungsfreigabesitzung zusammen mit einer Lync für Mac 2011 Benutzer starten. 2793011 (http://support.microsoft.com/kb/2793011/ ) Ein Update ist verfügbar, die es ermöglicht Lync für Mac 2011 in Mac OS X 10,8 Mountain Lion unterstützt werden müssen 2793012 (http://support.microsoft.com/kb/2793012/ ) Video-Unterhaltung oder einer Konferenz wird bei Verwendung von Lync für Mac 2011 auf ein SeitenverhältnisRead More →

Auch in Lync 2013 und 2010 ist es möglich, wie schon bei OCS insgesamt 4 zusätzliche Präsenz Stati zu konfigurieren. Es gibt hier zwei Möglichkeiten dieses zu erreichen.Der Lync 2013 Client greift hierzu auf eine XML Datei zu, in welcher sich die entsprechende Konfiguration befindet. Diese Datei könnte presence.xml mit folgendem Inhalt heißen. <?xml version=”1.0″?> <customStates xmlns=”http://schemas.microsoft.com/09/2009/communicator/customStates”>   <customState ID=”1″ availability=”online”>     <activity LCID=”1033″>Working from Home</activity>     <activity LCID=”1044″>activity 2 for 1044</activity>     <activity LCID=”1055″>activity 3 for 1055</activity>   </customState>   <customState ID=”2″ availability=”busy”>     <activity LCID=”1033″>In a Live Meeting</activity>     <activity LCID=”1036″>Equivalent French String for – In a Live Meeting </activity>   </customState>   <customStateRead More →

Damit die Anbindung von Lync an Lync Online (Office 365) funktioniert müssen die Firewall für die nachfolgenden Ports entsprechend konfiguriert werden. Appendix D Deploymnet für die Benötigten Ports und Urls für Office 365 Protocol /Port Anwendung TCP 443 Lync 2010 Client (Kommunikation zu Lync Online von einem On-Premises Lync Server) STUN/TCP 443 Lync Online (outbound Audio, Video, Application Sharing Sessions) STUN/UDP 3478 Lync Online (outbound Audio and Video Sessions) (für Lync Web App nicht unbedingt nötig UDP 20000–45000 Lync-zu-Phone outbound (Jahjah Voice) RTC/UDP 50000-59999 Lync Online (outbound Audio and Video Sessions) Wenn die oben genannten Ports entsprechend über die Firewall konfiguriert sind, kann man mit demRead More →

Nun gibt es auch für die Lync Aries Telefone das aktuelle CU7 update. Durch das Update unterstützen diese Telefone dann auch Music on Hold (MoH). Es wird hier die default.wma abgespielt. Diese Media datei ist in das Firmwareupdate integriert und kann nicht wie bei den Lync Clients ausgetauscht werden. Zum Aktivieren von MoH muss allerdings noch die entsprechende Client Policy angepasst werden. Es reicht aber aus diese Global zu aktivieren: Set-CSClientPolicy Global -EnableClientMusicOnHold:$TRUE Zusätzlich werden auch Anmeldeprobleme der sogenannten lync Common Area Phones behoben und diverse kleinere Fehler. Lync Phone Edition (Aries für Polycom CX500, CX600 & CX3000)      KB2737911 –  download Lync Phone Edition (AriesRead More →

Wenn sich die Lync Ariesphones un IP Phones wie von Snom nicht richtig anmelden können oder aber sofort nach dem anmelden wieder neu starten. Könnte hierfür das letzte Root CA update von Microsoft verantwortlich sein. Da durch dieses Update die Anzahl der Root CA Zertifikate erhöt wird, ist es dem Telefon nicht mehr möglich diese Liste abzufragen. Abhilfe schaft hier, manuell nur die benötigten Zertifikate zu behalten oder wie weiter unten in dem MS Link beschrieben, die Registry entsprechend anzupassen.  Mit dem Patchday wird auch der folgenden Hotfix als „optionales Update“ via WSUS oder Windows Update angeboten: http://support.microsoft.com/kb/931125/en-us Dieser Hotfix aktualisiert “nur” die Root Certificates, kannRead More →

Um die aktuellen User Verbindungen zu einem Lync Registrar Pool abzufragen, wird ein entsprechender PS Script benötigt. Vielen Dank an Mahmoud Badran. Der PS Script Connections.ps1 ermöglicht es durch verschiedene Parameter können alle Verbindungen des Registrar Pools oder aber auch einzelne User Abgefragt werden. ################################################################################################# # Connections.ps1 # # Program to pull Lync connection information. # This program will pull complete information across all # frontend servers in a pool.  It can also be used to find # specific connection information on an individual user by # supplying the user’s sip address.  The parameter for # the pool to access for connection information can be #Read More →