Für Office 365 benötigte Ports um den Lync Client mit Lync online zu verbinden.

Damit die Anbindung von Lync an Lync Online (Office 365) funktioniert müssen die Firewall für die nachfolgenden Ports entsprechend konfiguriert werden.

Appendix D Deploymnet für die Benötigten Ports und Urls für Office 365

Protocol /Port

Anwendung

TCP 443

Lync 2010 Client (Kommunikation zu Lync Online von einem On-Premises Lync Server)

STUN/TCP 443

Lync Online (outbound Audio, Video, Application Sharing Sessions)

STUN/UDP 3478

Lync Online (outbound Audio and Video Sessions) (für Lync Web App nicht unbedingt nötig

UDP 20000–45000

Lync-zu-Phone outbound (Jahjah Voice)

RTC/UDP 50000-59999

Lync Online (outbound Audio and Video Sessions)

Wenn die oben genannten Ports entsprechend über die Firewall konfiguriert sind, kann man mit dem Lync Online Test Tool die Verbindung zu Lync Online überprüfen. Damit ist von vorn herein sichergestellt, dass die Verbindung zu Lync Online aus dem eigenen Firmen internen Netzt funktioniert. Die gleichen Ports werden auch benötigt wenn man aus dem Firmen eigenen Netzwerk mit der Lync 2010/2013 Web App an einem anderen externen Lync Meeting teilnehmen möchte.  

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *