Kontakte im Lync Adressbuch verstecken

Es kann vorkommen das man gerne bestimmte Kontakte oder auch RSG Gruppen im Lync Adressbuch nicht anzeigen möchte. der einfachste weg ist man nimmt dafür das ExchangeHideFromAddressBook Attribute im Active Directory.

Dieses Benutzer Attribute wir durch die Exchange Schema Erweiterung hinzugefügt. Wenn dieses Attribute auf TRUE gesetzt wird nutzt der Exchange Server dieses Attribute um den Kontakt in der Outlook Global Addresslist (GAL) zu verstecken. Somit wird dieser Kontakt auch nicht durch den User replicator in die ABUserEntry Tabelle geschrieben und nicht auf den Adressbook File server geschrieben.

Wenn kein Exchange Server installiert ist kann aber auch jedes andere Feld im AD als Filter mit dem ABconfig aus dem Microsoft Lync Ressourcekit Tool konfiguriert werden. Weitere Informationen findet man auch in der entsprechenden Dokumentation zum Microsoft Lync Ressourcekit Tool.

Mit der Exchange Console (EMC) läst sich das ganze einfach über die PS konfigurieren

set-mailbox -Identity “Max Mustermann” -HideFromAddreslistEnabled $TRUE

Für die RGS Gruppen kann man dafür mit Adsiedit arbeiten und hier das gleiche Attribute auf TRUE setzen. Auch wenn der User keine Mailbox hat, kann dieser Weg gewählt werden.

ExchangeHideFromAddressbook

Mit  ADSI Edit wird die folgende Lokation geöffnet:
CN=Application Contacts,CN=RTC Service,CN=Microsoft,CN=System,DC=contoso,DC=com

In diesem Kontainer werden alle RGS Gruppen standardmäßig erstellt. Jetzt muss man nur noch den richtigen RGS Workflow finden und hier das Attribute ExchangeHideFromAddressBook aud TRUE setzen.

Mehr Informationen kann man hier finden:

http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=21165

http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg429711.aspx

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *