Lync Server 2013 von der Evaluierungversion auf eine Vollversion aktualisieren ohne neu zu installieren

Wenn Sie die Evaluierungsversion von Microsoft Lync Server 2013 installiert haben, müssen Sie diese Version spätestens 180 Tage nach der Installation mit einer lizenzierten Kopie der Software aktualisieren. Es ist jedoch nicht notwendig, die Evaluierungsversion vollständig zu deinstallieren und anschließend die lizenzierte Version zu installieren. Stattdessen können Sie nach dem Erhalt eines gültigen Lizenzschlüssels die Evaluierungsversion von Lync Server 2013 aktualisieren, indem Sie die folgenden Schritte auf jedem Computer ausführen, der als Lync Server Front-End-Server, Director oder Edgeserver genutzt wird. Beachten Sie, dass Computer, die für andere Serverrollen (z. B. Monitoring-Server oder Archivierungsserver) verwendet werden, nicht aktualisiert werden müssen.

Es wird dazu nur die Original Software der Lync 2013 Vollversion benötigt.

msiexec.exe /fvomus server.msi EVALTOFULL=1 /qb

Es muss hier eventuell der vollständige Pfad zum Setup server.msi angegeben werden. (Dies ist der Pfad zum installations Medium der Vollversion)

Nachdem die Installation dann erfolgreich durchgeführt wurde muss noch in der Lync Command shell folgender Befehl ausgeführt werden:

Enable-CsComputer

Wenn sie nich sicher sind, welche Version installiert ist, kann man folgenden Befehl in der Lync Command Shell ausführen:

Get-CsServerVersion

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *