Polycom Kirk Wireless Server 6000, DECT Lösung auch für Lync

Polycom hat seine KIRK® Wirless Server 6000 Lösung für mittlere bis große Unternehmen nun auch für Microsoft Lync zertifiziert.

Der KIRK® Wireless Server 6000 ist eine komplette Wireless-Unternehmenslösung.

Nahtlose Übergabe zwischen Basisstationen, die umfassende Funkabdeckung, Messaging an Mobilteilen, Anwendungen mit Mehrwert und Skalierbarkeit sind nur einige der Vorteile des KIRK® Wireless Server 6000.

Der KIRK® Wireless Server 6000 besteht aus dem KIRK® Wireless Server 6000-Gerät, den KIRK® -Medienressourcen, den KIRK® -Basisstationen, den KIRK® -Repeatern und den KIRK® -Handsets.

Dank einer flexiblen Lizenzoption zahlen Sie nur für zusätzliche Benutzer, wenn Sie die Leistung auch benötigen. Sie zahlen, nehmen ein Upgrade vor und haben mehr mobile Mitarbeiter.

Bis zu 256 KIRK® IP-Basisstationen und bis zu 4096 Wireless-Benutzer können dem KIRK® Wireless Server 6000 zugewiesen werden. Dadurch ist er extrem skalierbar und die optimale Wahl für schnell wachsende, große Unternehmen.

Es wird hierdurch möglich, bei Bedarf einem Lync User, ein entsprechendes  DECT Handset im Betrieb zur Verfügung zu stellen. Für diese Handsets ist keine zusätzliche Rufnummer nötig. Sie werden hierfür direkt dem entsprechenden User zugeordnet und funktionieren wie ein zusätzlicher Lync Endpunkt mit allen DECT Funktionen und den entsprechen Lync Berechtigungen.

Polycom Kirk 6000 

Durch die insgesamt 256 Basisstationen können damit dann auch entsprechend große Firmengelände ausgeleuchtet werden. Die einzelnen Basis Stationen werden einfach über das vorhandene IP Netzwerk mit PoE betrieben.

Mit Hilfe von zwei Kirk Wireless 6000 Servern als Master/Slave eingerichtet, wird dann auch eine entsprechen Hoch Verfügbarkeit im Unternehmen sichergestellt.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *