Polycom® SpectraLink® Wireless-Telefone der Serie 8400 auch für Lync 2010

Es gibt ein neues Wireless- Telefon von Polycom Spectralink 8440, welches sich als Lync Client mit dem Lync Server verbinden kann.

Spectralink wlan 8440

Polycom SpectraLink 8400 Wireless-Telefone verbessern die Produktivität und Erreichbarkeit von mobilen Mitarbeitern vor Ort in unterschiedlichen Branchen, unter anderem im Gesundheitswesen, Einzelhandel, in der Fertigung und im Gastgewerbe. Die SpectraLink 8400-Serie basiert auf offenen Standards und verändert die Bereitstellung mobiler Unternehmensanwendungen, indem sie Kundendienstmitarbeitern die Leistungsfähigkeit von Thin-Client und Browsertechnologie mit einer benutzerfreundlichen und leicht zu verwaltenden Benutzeroberfläche bietet. Darüber hinaus unterstützt die SpectraLink 8400-Serie die meisten Schnittstellen zu professionellen PBX, drahtlosem LAN und Infrastrukturen zur Bereitstellung maximaler Interoperabilität mit den geringsten Gesamtbetriebskosten der Branche.

Verbessern von Workflows mit Anwendung, Sprache und Datenintegration

  • Maximieren der Mitarbeitereffizienz durch Nutzung webbasierter Anwendungen durch das einzige VoWLAN-Gerät der Branche mit einem integrierten WebKit-basierten Webbrowser
  • Optimieren von Workflows durch nahtlose Verbindung mit Peripheriegeräten vor Ort über die exklusive Polycom Quick Barcode Connector™-Schnittstelle (QBC-Schnittstelle)
  • Direkte Kommunikation mit dem IM-Client des Microsoft® Office Communications Servers auf einem dedizierten VoWLAN-Gerät

Unterstützt die speziellen Anforderungen mobiler Mitarbeiter vor Ort

  • Minimieren von Dateneingabefehlern mit einem integrierten Barcode-Imager (nur für Modell SpectraLink 8450)
  • Schnelle Kommunikation zwischen Gruppen mit integriertem Push-to-Talk
  • Maximieren der Handset-Lebensdauer dank hochwertigem Spritzguss und robustem Design
  • Vereinfachen der Benutzereinweisung durch große Anzeige, einfache Benutzeroberfläche und dedizierte Softkeys
  • Betrieb in lauten Umgebungen mit fortschrittlicher Rauschunterdrückungstechnologie

Breiteste Interoperabilität basierend auf offenen Standards

  • Verbindung zu zahlreichen PBX dank umfassender und bewährter Polycom UC-Software, die auf dem Industriestandard Session Initiation Protocol (SIP) basiert
  • Vereinfachte Bereitstellung mit dokumentierten und von Drittanbietern zertifizierten AP-Konfigurationen
  • Installieren einer zukunftssicheren Lösung, die den 802.11n-Standard nutzt

Geringste Gesamtbetriebskosten der Branche

  • Konsolidieren unterschiedlicher Funkruf-, Telefon-, Scan-, Funksprechgeräte-, Conferencing- und Standort-Tags in einem Gerät
  • Nutzen der branchenweit besten Garantie für Reparaturen und Ersatzprodukte
  • Geringere Bereitstellungs- und Wartungskosten dank integrierter Diagnose- und zentralisierter Verwaltungsfunktionen

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *