Die aktuelle Audiocodes Firmware unterstützt eine direkte LDAP Anbindung an das Active Directory um Anrufe automatisch zwischen der lokalen TK-Anlage und Lync zu routen. Als erstes muss die Verbindung zum AD hergestellt werden. Hierzu reicht ein normaler User mit Lese Rechten um auf das AD zu zugreifen. Jetzt sollte man noch die eingetragenen Werte unter “Advanced Parameter” überprüfen. Für Lync wird das Feld “msRTCSIP-Line” ausgelesen. Dieses enthält die TEL_URI  (z.B. tel:+4940609298) aber nur, wenn der Benutzer auch “Enterprise Voice”-Enabled ist. Für die Lync private Nummer wird das Feld “msRTCSIP-PrivateLine” ausgelesen. Für die TK-Anlage wird das Feld “TelephoneNumber” ausgelesen, hier ist es wichtig, dass die Formatierung,Read More →